Adele

ADELE5 PRPhotos 611

Adele scheißt Security zusammen

(20.03.2017) 

Adele zeigt mal wieder, wie sehr ihr ihre Fans am Herzen liegen! Bei ihrem Konzert gestern im australischen Melbourne pfeift die britische Sängerin einen Security am Bühnenrand zusammen. Er hatte das feierwütige Publikum zuvor aufgefordert, sich während der Show hinzusetzen. Viel zu spießig für Adele. Sie unterbricht plötzlich einen ihrer Songs und stellt klar:

"Können Sie aufhören, den Zuschauern zu sagen, sich zu setzen? Das ist eine Musik-Show. Wenn Leute nichts sehen können, dann können sie aufstehen. Wenn ihr über Leute jammert, die tanzen, warum kommt ihr dann zu der Show? Wenn ich noch eine weitere Person sehe, die angewiesen wird, sich hinzusetzen, dann schwöre ich bei Gott...!"

Welche Konsequenzen es gebe, hat Adele dann nicht gesagt, sondern ihr Konzert stattdessen fortgesetzt.

Weitere Artists

Shakira muss für ihr Getanze Strafe zahlen
Pharrell Williams hat geheiratet!
Wie macht der Fuchs?
James Blunt lästert über "Wetten, dass...?"
Lily Allen: Allergisch auf Halloween
Zedd hat Lampenfieber
Lenny Kravitz: Cooles Trio beim Super Bowl

site by wunderweiss, v1.39