Robbie Williams

ROBBIE WILLIAMS9 PRPhotos 611

Robbie Williams kifft bei der Queen

(11.02.2017) 

Pop-Star Robbie Williams gibt jetzt zu, dass er schon einmal im Buckingham Palace einen Joint geraucht hat! Im Interview mit der britischen „Sun“ klärt der 42-Jährige das Gerücht, er habe schon einmal im Londoner Prunkbau der Queen gekotzt.

"Im Palast gekotzt? Nein! Aber er habe einen Joint im Buckingham Palace geraucht", so der Musiker. Den Zeitpunkt nennt Robbie allerdings nicht. Im Jahr 2012 hat er aber zum diamantenen Thronjubiläum der Queen im Buckingham Palace ein Konzert gespielt.

Weitere Artists

Julian Le Play performt mit James Blunt!
Lenny Kravitz: Cooles Trio beim Super Bowl
Namika: Werbegesicht für Apple
Bobbi Kristina heiratet Ziehbruder
Taylor Swift: Rekorde geknackt
Jessie J singt mit geschlossenem Mund!
Nico & Vinz bei Nobelpreis-Konzert

site by wunderweiss, v1.37