Robbie Williams

ROBBIE WILLIAMS9 PRPhotos 611

Robbie Williams kifft bei der Queen

(11.02.2017) 

Pop-Star Robbie Williams gibt jetzt zu, dass er schon einmal im Buckingham Palace einen Joint geraucht hat! Im Interview mit der britischen „Sun“ klärt der 42-Jährige das Gerücht, er habe schon einmal im Londoner Prunkbau der Queen gekotzt.

"Im Palast gekotzt? Nein! Aber er habe einen Joint im Buckingham Palace geraucht", so der Musiker. Den Zeitpunkt nennt Robbie allerdings nicht. Im Jahr 2012 hat er aber zum diamantenen Thronjubiläum der Queen im Buckingham Palace ein Konzert gespielt.

Weitere Artists

Naughty Boy: "Ich bete vor jedem Auftritt"
Max Herre - neue Single!
Lily Allen: Allergisch auf Halloween
Zayn Malik kifft gerne!
Shakira und Rihanna: Heißes Video
Nicki Minaj postet Nackt-Selfie
Chris Brown drohen vier Jahre Gefängnis

site by wunderweiss, v1.37