2 Fremde - 1 Hochzeit – was am 21.05.2013 geschah

Jede zweite Ehe in Österreich geht in die Brüche und viele halten Heiraten schon für sinnlos. Nachdem Meinrad und Dani das Thema aus den Nachrichten in "Guten Morgen Österreich" lebhaft diskutiert haben, meldet sich am Freitag (03.Mai) Vanessa bei KRONEHIT mit einer radikalen Idee: sie würde gerne mal ausprobieren, jemanden zu heiraten, den sie gar nicht kennt, weil es dann mit der Ehe vielleicht besser klappt.

Am Montag (06.05.) ist es dann beschlossene Sache: Vanessa will es tatsächlich durchziehen: "JA, ich will – einen Fremden heiraten!"

Das wird die verrückteste Hochzeit Österreichs:

2 Fremde - 1 Hochzeit - und du bist live dabei!

 

Was am 21.05. geschah:


Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Vanessa wurde heute Morgen von Meinrad und Dani in "Guten Morgen Österreich" erneut kontaktiert, um nachzufragen, wie es ihr denn nach dem Wochenende so geht.

"Auf jeden Fall schon besser. Ich habe viel Zeit mit einer lieber Freundin verbracht, die versucht hat, mich wieder aufzubauen. Wir sind weggegangen, hatten Spaß und ich kann sagen, dass ich jetzt auf jeden Fall wieder gut gelaunt bin. Und eigentlich will ich das Experiment nur wegen dem doofen Andreas nicht unbedingt absagen...Ich hab nämlich auch viele im Radio gehört, die es trotzdem noch immer durchziehen wollen und ja...vielleicht ist ja doch ein 'Guter' dabei."

Dani fragt zu recht ziemlich skeptisch nach: "Wem und vor allem WIE sollen wir jetzt noch jemandem trauen?!"

Wer unter den Hörern besonders aufgefallen ist: Markus.
Vanessa solle Andreas am besten vergessen – sie hat eindeutig was Besseres verdient! -> nämlich IHN!

"Ich würd der Vanessa liebend gerne beweisen, dass es doch noch ehrliche Männer gibt! Ich fand die Aktion sowieso schon von Anfang an total spannend und würd da voll gern dabei sein! Und so wie ich die Vanessa jetzt kennenlernen durfte – Stimme, Wohnung und beim Frage-Antwort-Spielchen – muss ich echt sagen, dass sie ein absoluter Hauptgewinn wäre! Ich würde auch gerne persönlich erfahren, warum sie denn so auf Marilyn Monroe steht und viele andere Dinge über sie erfahren. Sie ist ein total spannendes Mädchen mit den offensichtlich besten Absichten und ich würd lügen, würd ich sagen, dass ich mich nicht schon etwas in ihre Stimme verliebt hätte…"

Wir sind nach dem ganzen Andreas-Debakel aber etwas vorsichtig geworden und stehen der Männerwelt skeptisch gegenüber. Deshalb wurde kurzerhand der Entschluss gefasst: "Wenn du es so ernst meinst, lieber Markus, dann komm heute noch vorbei und beweise uns deine Ehrlichkeit am KRONEHIT-Lügendetektor und lass dich hier im Studio auf Herz und Nieren auf deine guten Absichten prüfen."

Markus steht zu seinem Wort, sagt ja und war heute bei uns - hier hörst du den Lügendetektor-Test:



Hier liest du, was am Freitag, 17.05.2013 geschah!

site by wunderweiss, v1.40