2 Fremde - 1 Hochzeit – nur auf KRONEHIT

UPDATE VOM 1. JUNI 2013

Die verrückteste Hochzeit des Jahres - Vanessa und Markus sagen „JA“

Am Samstag, 01. Juni war es soweit: Vanessa heiratet in Las Vegas einen Fremden!

Ohne sich jemals gesehen zu haben, geben sich Markus, 25 Jahre aus Wien, und Vanessa gestern am 1. Juni 2013 in Las Vegas das Ja-Wort. Hör selbst:

Vanessa „Es ist unglaublich wie nervös ich war und in dem Kleid hab‘ ich mich wie eine richtige Prinzessin gefühlt. Den heutigen Tag werde ich mein Leben lang nicht vergessen. Danke KRONEHIT! Es ist alles traumhaft und Markus gefällt mir jetzt schon sehr gut!“

Meinrad Knapp und Anita Ableidinger aus „Guten Morgen Österreich“ haben Vanessa wo es nur ging bei dieser verrückten Aktion unterstützt – und das mit Erfolg.

Meinrad Knapp: „Vom Brautkleid bis hin zum Lügendetektor, haben wir alles getan um diese absolut radikale Idee umzusetzen!“ Anita Ableidinger: „Ich habe ein sehr gutes Gefühl bei den Zweien und wer weiß, vielleicht hält gerade diese Ehe eben weil sie so verrückt ist!“

Aber wie kam es zu dieser verrückten Aktion? Fast jede zweite Ehe in Österreich scheitert und endet mit Scheidung. KRONEHIT-Hörerin Vanessa, 21 Jahre aus Wien, hatte die Idee nach gescheiterten Beziehungen am besten gleich einen Fremden zu heiraten, nach dem Motto „Es kann nur besser werden!“.

Über Hundert heiratswillige Männer haben sich gemeldet und wollten die fesche Vanessa heiraten.

Jetzt geht es für die zwei frisch Getrauten erstmal darum sich kennen und hoffentlich auch bald lieben zu lernen.

Mehr Fotos von der verrücktesten Hochzeit des Jahres: siehe weiter unten:

2 Fremde - 1 Hocheit: Wie es dazu kam:

Jede zweite Ehe in Österreich geht in die Brüche und viele halten Heiraten schon für sinnlos. Nachdem Meinrad und Dani das Thema aus den Nachrichten in "Guten Morgen Österreich" lebhaft diskutiert hatten, meldete sich am Freitag (03.Mai) Vanessa bei KRONEHIT mit einer radikalen Idee: sie würde gerne mal ausprobieren, jemanden zu heiraten, den sie gar nicht kennt, weil es dann mit der Ehe vielleicht besser klappt. 

Vanessa: "Wenn man sich noch nicht so lange kennt, können auch noch keine Lügen erzählt worden sein und somit geht man ganz unbefangen und befreit in die Ehe." Bislang seien ihre vergangenen Beziehungen auch nicht von Erfolgsgeschichten geprägt gewesen. Vielleicht funktioniert es mit einem völlig Fremden ja besser?

Dani war skeptisch: "Kann eine Ehe funktionieren, wenn man sich vorher überhaupt nicht kennt?", aber Meinrad wollte das Experiment wagen: "Wir probieren es auf jeden Fall aus und wollen Vanessa bei ihrem Selbstversuch natürlich gerne unterstützen".

Hier siehst du detailliert die Chronologie der Ereignisse!

site by wunderweiss, v1.16