Österreicher auf Captain’s Island


Drei Freunde aus Wien
qualifizierten sich für die legendäre Schatzsuche in der Karibik mit „Captain Morgan“ und Mena Suvari!

Sechs Wochen lang hat Captain Morgan, die Kultfigur des gleichnamigen Getränks, auf Facebook eine österreichische Crew gesucht, die ihn auf seiner abenteuerlichen Schatzsuche in der Karibik begleitet. Für die drei Freunde des Teams „Austrian Dream Divers“ aus Wien wurde der Traum wahr und sie durften mit dem Captain und seinen Morganettes in die Karibik reisen. Die Crew aus Österreich mit den Mitgliedern Marco Steindrecher, dem Anführer, und seinen zwei Kameraden Dietmar Stockinger und Andreas Stockinger, setzte sich gegen 4.150 österreichische Teams durch, die sich für die Herausforderung „Captain’s Island“ auf Facebook angemeldet hatten.

Schatzsuche mit Mena Suvari auf der Karibik-Insel „Captain´s Island“
Für die Schatzsuche auf „Captain´s Island“ konnte sich qualifizieren, wer Anführer und Kamerad zugleich, dabei auch noch tapfer, entschlossen und clever ist und die Aufgaben, die Captain Morgan auf Facebook stellte, erfolgreich und kreativ erfüllt hat.


Auf „Captain’s Island“ hatte das Österreichische Team nicht nur die Chance, einen Schatz im Wert von 10.000 Euro zu gewinnen, sondern sie trafen auch den Film-Star Mena Suvari („American Pie“, „American Beauty“), die als Video-Reporterin von dem Finale auf „Captain´s Island“ berichtete und die Kandidaten und den Captain tatkräftig unterstützte.

3 Österreicher im Finale
Das große Finale auf „Captain´s Island“, der geheimnisvollen Insel mitten in der Karibik, dauerte insgesamt drei Tage. Dort traten die Österreicher gegen zwölf andere Teams aus der ganzen Welt an und stellten sich fünf Herausforderungen: So musste die berühmte Captain´s Pose unter erschwerten Bedingungen möglichst lang gehalten werden, die grauen Zellen wurden zu den undenkbarsten Zeiten beansprucht und sportlich wurde es sowohl zu Land als auch zu Wasser. Der Gewinner des Facebook-Wettbewerbs Marco Steindrecher war vom Insel-Abenteuer begeistert: „Es war eine unglaubliche Ehre unser Land auf „Captain’s Island“ zu repräsentieren. Die Schatzsuche mit Mena Suvari in der Karibik war legendär, auch wenn es für einen österreichischen Sieg schlussendlich nicht gereicht hat.“ Den Schatz
im Wert von insgesamt 10.000 Euro teilten sich die Gewinnercrews aus der Tschechischen Republik, USA und Costa Rica.

Wichtige Information:
Der Wettbewerb sowie alle begleitenden Werbe- und PR-Maßnahmen wenden sich an Teilnehmer ab 18 Jahren. Weitere Informationen unter www.facebook.com/CaptainMorganOesterreich oder www.captainmorgan.com.

Bitte trink verantwortungsvoll - Captain’s Orders
www.DRINKiQ.com

site by wunderweiss, v1.39