"How I Met Your Mother - Season 6" und "Glee 2.1" auf DVD


"How I Met Your Mother - Season 6" und "Glee 2.1" auf DVD

Mit Schirm, Charme und unbekannter Traumfrau

Am 9. Dezember 2011 kehrt die charmanteste Clique New Yorks zurück:
"How I Met Your Mother - Season 6" erscheint auf DVD

Awesome! Am 09. Dezember 2011 begibt sich Ted Mosby wieder auf die Suche nach der Mutter seiner Kinder, wenn Twentieth Century Fox Home Entertainment die 6. Staffel der legendären Erfolgs-Sitcom "How I Met Your Mother" auf DVD herausbringt. 24 Episoden im 3-Disc-Set erzählen die neusten Wirrungen rund um die New Yorker Clique, die auf ihrem Weg zum Ernst des Lebens nie so recht ankommen will. Die DVD-Box erscheint direkt im Anschluss an die TV-Ausstrahlung mit umfangreichem Bonusmaterial. Und wer sich vorher noch einmal erinnern möchte wie alles begann, für den sind Staffel 1 bis 5 bereits im Handel erhältlich!

"Unsere Lieblingsserie"
Zwischen gelben Regenschirmen und Hochzeitsfeiern kommt Ted (Josh Radnor) seiner Zukünftigen immer näher – natürlich nicht ohne den gewohnten Witz und jede Menge Herz. "How I Met Your Mother" wurde bereits mehrmals mit dem Emmy® ausgezeichnet und für zwei Golden Globes® nominiert. "Unsere Lieblingsserie geht in die nächste Runde!" freut sich "Grazia" zum Staffelstart.

Besonders die Darsteller werden als bester Cast seit "Friends" gefeiert – allen voran der grandiose Neil Patrick Harris alias Womanizer Barney Stinson. In Staffel 6 geben sich in gewohnter "How I Met Your Mother"-Manier jede Menge Gaststars die Klinke in die Hand - von Schauspieler Jorge Garcia ("Lost") bis hin zu Popqueens wie Nicole Scherzinger oder Katy Perry.


"Glee 2.1" – Rockin' Around the Christmas Tree
Ab dem 9. Dezember rocken die Gleeks wieder auf DVD – mit prominenter Unterstützung

Von wegen besinnlich: die Weihnachtszeit rockt! Denn Twentieth Century Fox Home Entertainment bringt am 9. Dezember mit "Glee - Season 2.1" gehörig Schwung in die deutschen Wohnzimmer. Die ersten zehn Folgen der zweiten Staffel haben es in sich: stimmgewaltige Gaststars, die schaurig-schöne "Rocky Horror Glee Show" … und ein kleines bisschen heile Welt zu Weihnachten.
Staffel 2 startet furios mit einem Gastauftritt von Britney Spears, der weltweit für Aufmerksamkeit sorgte und der Folge "Britney/Brittany" rekordverdächtige 13 Millionen Zuschauer alleine in den USA bescherte. Doch selbst das können die Gleeks noch toppen – mit einer Performance von Oscar®-Gewinnerin Gwyneth Paltrow ("Schwer verliebt"). Sie erhielt für ihre Rolle als Holly Holliday kürzlich sogar den Primetime Emmy Award® als bester weiblicher Gaststar in einer Comedyserie.

Kultverdächtige Extras

Neben den zehn hitverdächtigen Folgen gibt es auch bei "Glee – Season 2.1" wieder kultige Extras. Ein besonderer Clip ist auch dem heimlichen Star der Serie Brittany S. Pierce (Heather Morris) gewidmet. Im Verlauf der ersten Staffel hat sie sich mit ihren beliebten Einzeilern ("Ich glaub' meine Katze liest mein Tagebuch") zum absoluten Kultstar entwickelt. Daher ist es längst Zeit, "Brittanys ureigene Cleverness" einmal genauer zu betrachten.

site by wunderweiss, v1.37