40 Stunden wach – der KRONEHIT Kindertraum 2011 nonstop


Lass mit uns gemeinsam die 40 Stunden nochmals Revue passieren - hier die besten Bilder vom KRONEHIT Kindertraum vom Ende bis zurück zum Start!

 

MITTWOCH, 21.12.2011

14:30 Uhr: Während Meinrad und Dani nach dem Moderations-Marathon ihren wohlverdienten Schlaf genießen, laufen die Telefone in der KRONEHIT-Redaktion immer noch heiß! Fast ununterbrochen wählen Hörer die 0810 20 30 60, um zu spenden. Vielen Dank!

10:00 Uhr: GESCHAFFT!!! Meinrad und Dani haben 40 Stunden ohne Unterbrechung gesendet! Dank dir haben wir zu deisem Zeitpunkt einen aktuellen Spendenstand von über 46.000 €! Vielen herzlichen Dank!

Dani kann Gaby Gebhart den Scheck übergeben und fast jeder im Studio hat ein Tränchen im Augenwinkel!

               

               Dani und Meinrad fallen sich erleichtert in die Arme!

07:00 Uhr: Rallye-Ass Beppo Harrach bietet sich, für den guten Zweck, als Chauffeur an!

00:30 Uhr: Dank großzügiger Unterstützung durch Spenden zog Hally Thomas vor der Webcam blank!

00:00 Uhr: Das Highlight für alle männlichen Mitarbeiter von KRONEHIT: Hally Thomas besucht uns im Studio und verspricht sich für Spenden zu entblättern!

MITTWOCH, 21.12.2011

 

DIENSTAG, 20.12.2011

22:00 Uhr: Der Sextalk mit Constanze Hill!

21:50 Uhr: Moneyboy rappte gegen und für seine Fans bei uns live im Studio!

19:45 Uhr: Alex Suhrada hat bei uns im Studio die Löffel verbogen, verdreht und verknotet ... magisch!

19:15 Uhr: Unter der Anweisung von Thomas Schäfer-Elmayer haben Meinrad und Dani die berühmte Hebefigur aus dem Film Dirty Dancing nachgestellt!

19:00 Uhr: Thomas Schäfer-Elmayer besucht uns im KRONEHIT Studio und spendet uns seine "BenimmBibel" zur Verlosung!

16:00 Uhr: Die Trackshittaz shaken wie Wilden bei Dani und Meinrad und Lukas Plöchl macht Liegestütz und Sit-ups für eure Spenden!

15:20 Uhr: Volles Studio! Lisa Trompisch, Johnny Stühlinger und Marion Hauser plaudern mit uns über ihr liebstes Promigeheimnis und spielen gleich eine Runde "Promis-raten"!

14:50 Uhr: Stefan Ruzowitzky hat im KRONEHIT Studio neues Oscar-verdächtiges Material gedreht - in den Hauptrollen: Meinrad, Dani, ein Stern und ein Arzt! Unser neues Weihnachtsvideo ist geboren!

13:32: Uhr: Mahlzeit! Wir haben für Dani und Meinrad eine riesen Portion Spaghetti gekocht!

13:20 Uhr: Kilmokit haben uns ein Live-Ständchen gehalten.

13:00 Uhr: Michael Konsel war bei uns im Studio und hat mit Meinrad und Dani ein bisschen Ball gespielt. Wir wissen jetzt: Dani kann's besser als Meinrad, sie hat im Gegensatz zu ihm ein Tor geschossen ;-) Gratuliere, Dani!

12:30Uhr: Großer Blumenstraus, eine Karte und Doris Dissauer im Twinkie-Kostüm! Die Stifung Kindertraum bedankt sich bei uns und all den SpenderInnen!

 

11:25 Uhr: Die 5.und 6. Klasse der Realschule 56 Feldbach hat den Kindertraum mit 120 € unterstützt und uns im Studio besucht!

10:00 Uhr: Geschafft! Die 1000€ wurden gespendet und Richard Lugner hielt sein Vresprechen für den guten Zweck und verkleidete sich als Bob der Baumeister!

09:28 Uhr: Es galt, in einer halben Stunde 1000€ Spenden zu sammeln, dann verkleidet sich Richard Lugner als Bob der Baumeister!

09:00 Uhr: Christine Hödl hilft mit beim Kindertraum und singt für eine Spende von 50€ "O Tonnenbaum" live im KRONEHIT Studio

07:00 Uhr: Bernhard Kohl radelt und schwitzt für den guten Zweck!

06:00 Uhr: Masseur Kary Mucha vertreibt die Anstrengungen der Nacht mit einer wohltuenden Massage!

02:00 Uhr: Meinrad bekommt eine regenerierende Gurkenmaske!

DIENSTAG, 20.12.2011

 

MONTAG, 19.12.2011

23:30 Uhr: Molti,Spotzl,Pichler und Eigi helfen mit beim Kindertraum und spielen das Spuck-Spiel für den guten Zweck!

22:20 Uhr: James Cottrial hilft mit für den Kindertraum - für deine Spende spielten wir seinen Song "Smile"!

21:30 Uhr: Patrick war der Schnellste und hat es als Erster zu uns ins Studio geschafft. Wie versprochen gab es ein kleines Fotoshoot mit Manfred Baumann gegen eine freiwillige Spende von 50€.

20:20 Uhr: Manfred Baumann und seine Frau Nelly halfen mit beim Kindertraum und verprachen dem schnellsten Hörer, der direkt bei uns im Studio spendet ein Fotoshooting!


18:00 Uhr: Es geht los!

MONTAG, 19.12.2011

 

Und hier ein kleiner Blick hinter die Kulissen des KRONEHIT Kindertraums

Viele Hörer kamen bei uns im Studio vorbei um uns tatkräftig zu unterstützen.

 

 

Das KRONEHIT Studio war komplett verdunkelt und es wurde eine Tageslichtlampe installiert, damit es Dani und Meinrad leichter fällt wach zu bleiben.

Meinrad war regelrecht geblendet von der künstlichen Sonne!

Auch das KRONEHIT Newsstudio war mit einer Tageslichtlampe ausgestattet. Aber in den frühen Morgenstunden ist die Lampe nur noch ein schwacher Trost für unseren News-Redakteur Gilbert Stadlbauer!

Dank Stefan Ruzowitzky,...

...Manfred Baumann, der ständig den Finger am Abzug hatte....

...Hally Thomas, hier mit unserem Redaktionshund Elo, beide noch angezogen,...

... uns vielen vielen anderen tollen Gästen, wurde unsere Spendenbox immer voller!

 

Aber je mehr Stunden vergingen, desto größer wurde die Müdigkeit bei allen Beteiligten. Es wurde jede Sekunde genützt um sich kurz auszuruhen...

Aber irgendwann waren alle einfach so überdreht, dass wir einer bestimmten Lady ganz schöne Konkurenz im "gaga-sein" gemacht haben...

Dani bekommt einen nicht enden wollenden Lachkrampf.

Der Leiter des Projekts, Thomas vom Morningshowteam, hält sich für Herkules...

...und räumt sogar freiwillig die Küche auf um ein paar Minuten lang Pause zu haben.

Daniel vom Morningshowteam und Lukas vom Hörerservice blödeln vor der Kamera,

und alle haben das Bedürfnis, das Twinkie-Kostüm einmal anzuprobieren.

Doris Dissauer versucht ihr Bestes um Dani und Meinrad heil über die letzten Stunden der Aktion zu bringen und serviert Frühstück im Morgenmantel.

Auch Rüdiger Landgraf, der Programmchef von KRONEHIT war die ganzen 40 Stunden dabei...

und half, wo auch immer Not am Mann oder der Frau in der Redaktion war, in der höchste Konzentration geherrschat hat.

Aber nach 40 h wach, nach all den Anstrengungen, den Up´s and Down´s, den Lach- und Weinkrämpfen, bleibt eines übrig, an das wir uns immer erinnern werden: An 47.000 € die wir Dank eurer Hilfe an schwerkranke Kinder weiter geben durften. Unsere Telefone haben geglüht, Ihr habt angerufen und gespendet und dafür sagen wir DANKE!

 

 

 


site by wunderweiss, v1.39