Selina – Rollstuhltransportrad

Der KRONEHIT Kindertraum


Gemeinsam mit dir und der Stiftung Kindertraum schenken wir schwerkranken Kindern in Österreich ganz besondere Weihnachten.

Herzenswünsche, die wir mit deiner Spende erfüllt haben:

David aus der Steiermark, 9 Jahre:


David kam viel zu früh auf die Welt und lebt mit spastischer Tetraparese. Er kann weder sprechen, gehen oder sitzen. Er ist ein richtiger kleiner Sonnenschein, der schon nach dem Aufwachen gut aufgelegt ist. Verständigen kann er sich durch Mimik und Gestik - und zwar so gut, dass es ihm auch möglich ist, sich mit seiner Zwillingsschwester, die gesund ist, zu streiten! Damit David in der Schule besser am Geschehen teilnehmen kann, benötigt er einen speziellen Therapiestuhl, der mit Adaptionen wie Kopf- und Seitenstützen versehen ist.

Erfüllter Wunsch: Therapiestuhl mit Adaptionen
Kosten: Euro 3.140,-


Hier findest du Infos zum Therapiestuhl.


Kinder des ASO Schwechat in Niederösterreich
:


Im Schul- und Hortteam werden Kinder mit schweren Beeinträchtigungen betreut. Sie zu stärken und ihnen zu helfen, ihre Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln, ist Ziel der pädagogischen Arbeit.
In der modernen Schule fehlt ein geeigneter Spielplatz vor der Türe im Garten mit Geräten, die den Bedürfnissen der Kinder angepasst sind.

Erfüllter Wunsch: spezieller Spielplatz für den Garten
Kosten: EUR 10.000 – 15.000.-


Hier findest du die Infos zum ASO Schwechat.


Rebecca aus der Steiermark, 17 Jahre:


Rebecca wurde mit dem Down Syndrom geboren und ist dadurch in ihrer gesamten Entwicklung verzögert. Sie ist ein freundliches und hilfsbereites Mädchen, hört gerne Musik und tanzt. Ihr großer Herzenswunsch ist ein Hund, der ein treuer Freund und Begleiter wäre. Aufgrund ihrer Krankheit kommt für sie nur ein Assistenzhund in Frage, er gibt Unterstützung in vielen Situtationen und verhilft dadurch zu mehr Unabhängigkeit, was wiederum das Selbstbewusstsein erhöht.

Erfüllter Wunsch: ein Assistenzhund
Kosten: EUR 13.000,-




Kinder des Sonderpädagogischen Zentrum Oberndorf in Salzburg:


Um sie in ihrer schwierigen Entwicklung positiv zu unterstützen, wünscht sich die Sonderschullehrerin für ihre Förderklasse therapeutisches Reiten.
Die Kinder lernen viel im Umgang mit den Pferden, sei es Körperbewusstsein, Verantwortungsbewusstsein, Vertrauen, Überwinden von Ängsten oder alternative Kommunikationsformen.

Erfüllter Wunsch: Heilpädagogisch therapeutisches Reiten für 6 Kinder
Kosten: Euro 620,-


Hier findest du detaillierte Infos zur Reittherapie.



Kinder der integrativen Schule für körperbehinderte Kinder in Wien Hernals:


Aufgrund schwerer Behinderungen sind die Kinder der basalen Förderklassen in allen Belangen auf Unterstützung angewiesen. Fortbewegung ist nur in Rollstühlen möglich und verbale Ausdrucksmöglichkeiten fehlen. Bei einem Probetermin mit einem professionellen Musiklehrer wurde offensichtlich, dass die Kinder enorm von der Trommel-Erfahrung profitieren: Aufmerksamkeit, Konzentration und Eigenaktivität werden gefördert - außerdem haben die Kinder eine Menge Spaß! Der Musiklehrer bringt viel Erfahrung und eine Vielzahl an Instrumenten mit. Der monatliche Trommeltermin wäre eine wertvolle Ergänzung im Sinne einer ganzheitlichen Förderung.

Erfüllter Wunsch: Trommelprojekt für das ganze Schuljahr für 16 Kinder
Kosten: EUR 600,-


Hier findest du Infos zur integrativen Schule.

Hier gelangst du zur Übersicht!



site by wunderweiss, v1.40