Lady Gaga veröffentlicht Doku

Lady Gaga gilt als Modeikone, Superstar und für viele ist sie ein bewundernswertes Vorbild. Nun zeigt eine Doku mit dem Titel "Lady Gaga Presents The Monster Ball Tour: At Madison Square Garden" ihre private, zerbrechliche Seite. Man sieht den Star vor ihrem Auftritt, mit Tränen in den Augen und schluchzend. Mrs. Extravaganza erzählt vor laufender Kamera, dass sie sich oft als Loser fühlt und dann zu Gott betet, der ihr Kraft für ihre Konzerte schicken soll. So hat man Lady Gaga bestimmt noch nie gesehen, es scheint demnach ein religiöser, sehr weicher Kern hinter der ganzen verrückten, bunten Fassade zu stecken.

site by wunderweiss, v1.38