Wien atmet auf!

(02.01.2012) 

Neue Regelung für qualmfreie Taxifahrten. Seit 01.01.2012 gilt in ganz Wien das Rauchverbot in Taxis. Ab sofort ist es nicht nur den Lenkern verboten während der Fahrt zu rauchen, sondern auch den Fahrgästen. Als Gründe dafür weist Christian Gerzabek von der Wirtschaftskammer Wien unter anderem auf unsere europäische Nachbarländer hin. Außerdem geht er davon aus, dass nach einer kurzen Eingewöhnungsphase, die Regelung schnell Normalität wird. Auch müssen Gäste und Lenker bei Verstoß der Vorschrift mit Strafen rechnen.

„In ganz Europa ist schon seit Jahren, wie in allen anderen öffentlichen Verkehrsmitteln, das Rauchen verboten. Wir in Wien sind hier auch österreichweit nachgehinkt. Es ist so, dass mehrere Bestimmungen dafür sprechen im Taxi nicht mehr zu rauchen, ich denke da an das Tabakgesetzt, an das Arbeitnehmerschutzgesetzt und der Gleichen.“

site by wunderweiss, v1.16