Der KRONEHIT Money-Mix

Innsbruck: Drogen-Omi vor Gericht!

(01.07.2011) 

Eine Drogen-Omi muss sich heute vor dem Gericht in Innsbruck verantworten. Unglaublich aber wahr: Die bereits 80-jährige Frau hat jahrelang Drogen nach Tirol geschmuggelt und gewinnbringend verkauft. Ihr Fachgebiet Heroin und Kokain.

80 Jahre, Pensionistin und Drogenschmugglerin – so lautet der ungewöhnliche Steckbrief der Innsbruckerin. Die Seniorin soll seit dem Jahr 2005 regelmäßig nach Holland gefahren sein um sich dort mit Drogen einzudecken. Das Suchtgift ist nicht nur für ihren angeblich drogenkranken Sohn, die 80-Jährige ist auch als Drogendealerin aktiv. Im Frühjahr geht die Drogen-Omi den Ermittlern ins Netz – als sie in Innsbruck aus dem Zug steigt, klicken die Handschellen. Die 80-Jährige trägt nach einem Hollandbesuch Kokain- und Heroinpäckchen am Körper. Zumindest 10 Fahrten bei der sie mehrere Kilo geschmuggelt haben soll, können die Beamten der Frau nachweisen. Ihr drohen heute bis zu 15 Jahre Haft.

site by wunderweiss, v1.13