SIMON – Diabetiker-Warnhund

Platz 5: HEIKO

(06.12.2017) 

Im Mittelalter war Heiko ein beliebter Vorname, nun findet er sich auf Platz 5 der unattraktivsten Männernamen wieder.

Heiko bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt „der Hausherr“ oder „Herr im Haus“. Klingt sehr selbstherrlich, oder? Wir sind uns aber sicher, dass es viele Heikos gibt, die wahre Frauenversteher sind.

site by wunderweiss, v1.40