SIMON – Diabetiker-Warnhund

Zahlreiche Gebäude zerstört

(08.12.2017) 

Hunderte Gebäude wurden bereits zerstört, über Hunderttausend Anwohner wurden in Sicherheit gebracht.

Darlene Jordan steht vor der Asche ihres Hauses – im US-TV sagt sie:
"Weißt du, da hängen viele Erinnerungen dran. Aber ich bin so dankbar, dass uns nichts passiert ist. Das ist das Einzige, was zählt. Wir sind heil geblieben und unserer Tochter geht es gut."

Barbara Rader hatte Glück, ihre Nachbarn leider weniger, wie sie im US-TV sagt:
"Wir sind dankbar, dass wir unser Haus noch haben, aber wenn ich zu unseren Nachbarn hinüberschaue, es sieht furchtbar aus."

site by wunderweiss, v1.40