LEA - Hippotherapie

Weinstein-Opfer 4: Ashley Judd

(13.10.2017) 

Der Produzent soll die Schauspielerin bei einem vermeintlichen Geschäftstreffen im Bademantel in seinem Hotelzimmer empfangen haben. Er wollte, dass sie ihm nackt beim Duschen zusieht. Judd soll Angst gehabt haben, Weinstein zu verärgern.

Lies weiter!

site by wunderweiss, v1.40