Adele hat Beef mit Spotify

Adele rockt derzeit YouTube! Die britische Sängerin bricht alle Streamingrekorde! Das Video zu ihrer neuen Single "Hello" wurde in den ersten 48 Stunden 50 Millionen Mal auf YouTube angeklickt. Zudem wurde noch nie zuvor ein Song auf den Streaming-Plattformen wie etwa Spotify in einer Chartwoche häufiger angehört.

Streit um Album

Mit Spotify gibt’s allerdings jetzt Beef. Adele will angeblich, dass ihr Album "25" nur den zahlenden Premium-Kunden zur Verfügung gestellt wird. Spotify ist davon wenig begeistert, man wolle Adele auch den Nutzern des werbefinanzierten Angebotes anbieten, heißt es.

Karl Lagerfeld: 'Adele ist zu fett'

Der Modezar teilt wieder einmal kräftig aus

Adele sorgt für Verwirrung

Rückzug angekündigt, dann Dementi

Skandale rund um Adele häufen sich

Nach Sextape sorgt sie mit Stinkefinger für Wirbel

Adele wird schlanker

Sängerin macht radikale Abspeck-Kur

Wieviel verdient Adele?

Popstar hat 25 Millionen Euro am Konto

Adele: Ist das Baby da?

Angeblich hat die Sängerin einen Buben zur Welt gebracht