Karl Lagerfeld: 'Adele ist zu fett'

Autsch – da teilt Modedesigner Karl Lagerfeld wieder einmal aus. Von rund und g'sund hält der exzentrische Chanel-Star ja bekanntlich nichts. Das bekommt jetzt neuerdings die britische Sängerin Adele zu spüren. Mit deren Figur kann der Designer rein gar nichts anfangen. Er findet Adele schlichtweg "zu fett" wie er in einem Interview sagt. Lagerfeld durfte seine Meinung zu den derzeitigen Chartstürmerinnen Lana Del Rey, Florence Welch, Sängerin von Florence and the Machine, und eben Adele abgeben. Letztere bekommt dabei ganz schön ihr Fett weg. "Momentan ist Adele nun mal 'in'. Aber sie ist mir zu fett", meinte Lagerfeld in seiner gewohnt direkten Art. Sogleich versuchte er zu retten was noch zu retten ist: Adele habe aber ein wunderschönes Gesicht und eine göttliche Stimme, so der Modezar.

Adele sorgt für Verwirrung

Rückzug angekündigt, dann Dementi

Skandale rund um Adele häufen sich

Nach Sextape sorgt sie mit Stinkefinger für Wirbel

Adele wird schlanker

Sängerin macht radikale Abspeck-Kur

Wieviel verdient Adele?

Popstar hat 25 Millionen Euro am Konto

Adele: Ist das Baby da?

Angeblich hat die Sängerin einen Buben zur Welt gebracht

Adele: erobert sie jetzt Las Vegas?

Angebot für eigene Show

Fahrlehrer erkennt Adele nicht

Sängerin bleibt unerkannt

Adele geht unter die Rapper

Sie hat es drauf!