Ariana Grande

ARIANA GRANDE PRPhotos1 611

Ariana Grande in Tränen

Während eines Radiointerviews mit Beats 1 spricht die Pop-Prinzessin über ihren neuen Song „Get Well Soon“, den sie über die Attacke bei ihrem Konzert in Manchester geschrieben hat und wird dabei sehr emotional. In dem Lied geht es darum, dass sich Leute gegenseitig durch Angst helfen und mehr auf ihre mentale Gesundheit achten sollen. Sie will ein Zeichen setzen, stark sein und sich auch bei ihren Fans bedanken, die trotz allem zu ihren Shows kommen.

Weitere Artists

Neues Video: Jupiter Jones!
Conchita performt im „G.A.Y. Club“
John Newman hatte Hirntumor!
Lena weist Mager-Vorwürfe zurück
Clean Bandit wollen Pharrell Williams-Cover
Mutterfreuden für Alicia Keys
Paul Kalkbrenner: Hilfe von Bruder

site by wunderweiss, v1.50