Ariana Grande

ARIANA GRANDE PRPhotos1 611

Ariana Grande leidet unter PTBS!

Ariana Grande leidet unter einer posttraumatischen Belastungsstörung! Ausgelöst wurde die durch den dramatischen Terroranschlag auf ihr Konzert im britischen Manchester, bei dem 22 Menschen getötet wurden. Die Sängerin sagt zum Magazin VOGUE, sie werde niemals darüber reden können, ohne zu weinen.

Psychologin Isabella Woldrich:
"Durch irgendwelche Erinnerungen kommt der ganze Schock, das ganze Trauma wieder hoch! Nur durch einen Geruch, das Scheinwerferlicht oder die Schreie ihrer Fans fühlt sich Ariana sofort wieder in diese furchtbare Situation zurück versetzt. Das Gute ist aber: Das kann man behandeln, zum Beispiel mit Gesprächstherapie."

Gute Besserung, Ariana!

Weitere Artists

Amber Rose: Wiz Kahlifa Tattoo bleibt!
 Sam Smith: „Judy Garland ist mein Vorbild!“
Andreas Bourani: Musik statt Schule
John Newman hatte Hirntumor!
Sixpack-Alarm bei Movie Awards
 Felix Jaehn erobert die Charts!
Black Eyed Peas lösen sich nicht auf!

site by wunderweiss, v1.50