Avicii

AVICII Universal1 611

Avicii verwendet illegale Software!

Obwohl der Star-DJ eigentlich Millionen am Konto hat, verwendet er trotzdem illegale Software! Das zeigt zumindest ein 2-Jahre altes Video. In dem Clip ist zu sehen, wie Avicii seinen Hit „Dancing In My Head“ produziert. Darin verwendet er aber nicht die Originalversion des Sound-Programms "Sylenth1", sondern eine gecrackte Version der bekannten Hacker-Gruppe „Team VTX“ – und das obwohl das Orginal eigentlich nur 140 Euro kostet! Ob der 25-Jährige seine aktuellen Hits noch immer mit dem Fake produziert, ist nicht bekannt.

Auch sein Kollege Martin Garrix ist übrigens schon einmal mit gefälschter Software erwischt worden!

Weitere Artists

Nena: "Ich bin in meiner Beziehung faul!"
Lady Gaga's Endlosschleife
Nelly Furtado im Interview!
James Arthur kündigt neue Single an
iTunes-Flop: Bono sagt Sorry
Chris Brown & Drake?
Spice Girls planen 20er-Party

site by wunderweiss, v1.50