Chris Brown

CHRIS BROWN6 PRPhotos 611

Chris Brown geht in Therapie

Nach seinem neuerlichen Prügel-Skandal sucht Rüpel-Rapper Chris Brown jetzt professionelle Hilfe! Der Ex von Rihanna hat sich laut seiner Sprecherin bereits in eine Reha-Klinik mit Schwerpunkt Aggressionsbewältigung begeben. Am Wochenende ist der 24-Jährige in Washington ja wieder handgreiflich geworden. Das dürfte er jetzt wohl bereuen. Ein Anti-Gewalt-Training ist sicher ein erster wichtiger Schritt in die richtige Richtung, so Rosa Logar von der Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt:

‚Die Teilnehmer im Anti-Gewalt-Training setzen sich dann mit dem eigenen Verhalten auseinander: Warum übe ich Gewalt aus, was bezwecke ich damit, was gibt es für Möglichkeiten mit Wut umzugehen, wie kann ich Mitgefühl für mein Gegenüber entwickeln? Das sind einige Elemente, die im Anti-Gewalt-Training vorkommen.‘

Weitere Artists

Reality-Show für Gnash?
Enrique Iglesias in Masturbations-Video
Lukas Graham: Vergangenheit tabu!
Meghan Trainor erobert die Charts
Macklemore: großer Basketball-Fan
Prince: Erste Ermittlungsergebnisse
Madonna hat sich 'Grills' machen lassen!

site by wunderweiss, v1.50