Jennifer Lopez

JENNIFER LOPEZ6 PRPhotos 611

JLo: Diven-Alarm bei Dreharbeiten

Ganze 5 Stunden hat Jennifer Lopez Statisten, Mitarbeiter und sogar ihren Kollegen Fat Joe bei einem Videodreh warten lassen! Der soll dann auch richtig sauer auf die Popsängerin gewesen sein. Sie hätte für Dreharbeiten ihres neuen gemeinsamen Hits „Stressin“ eigentlich schon um neun Uhr früh im New Yorker Nachtclub Griffin sein sollen. Ganz entspannt ist J.Lo aber erst um 14 Uhr dort aufgetaucht! Deswegen mussten alle bis spät in der Nacht bleiben, um den Dreh zu beenden.

Weitere Artists

Knutsch-Alarm im neuen Hozier Video
 Sam Smith: „Judy Garland ist mein Vorbild!“
Capital Cities: Neues Video!
Madonna hat sich 'Grills' machen lassen!
Paul Kalkbrenner: Hilfe von Bruder
Macklemore: großer Basketball-Fan
Hat Puff Daddy Angst vor Clowns?

site by wunderweiss, v1.50