Bieber: Keine Selfies mehr

(12.05.2016) Justin Bieber verärgert schon wieder seine Fans! Erst hat der 22-Jährige sämtliche Meet-and-Greets bei seiner Welttournee gestrichen, jetzt erteilt er seinen Anhängern auch noch ein Foto-Verbot. Er werde keine Selfies mehr mit Fans machen.

Bieber ist stinksauer, er fühle sich inzwischen wie ein Zoo-Tier, nicht wie ein menschliches Wesen. Die Fans seien extrem unverschämt und verlangen Fotos, nur weil sie sein Album gekauft haben.

Die Hardcore-Bieber-Fans reagieren geschockt auf das Selfie-Verbot. Hat Justin sich damit karriere-technisch vielleicht sogar ins Bein geschossen? Krone-Society-Expertin Lisa Bachmann:
“Ich kann ihn schon verstehen. Das Interesse an ihm ist einfach enorm, er soll im Grunde den ganzen Tag funktionieren. Das macht die Psyche nicht ewig mit. Man wird sehen, wie sich diese Geschichte auf die Karriere auswirkt.“

Justin Bieber sollte ermordet werden!

Polizei deckt möglichen Mordplan auf, zwei Männer in Haft

Justin Bieber in Wiens Partyszene gesichtet

Er war in der Disco 'Passage'

Justin Bieber wird von 15-Jähriger kritisiert!

Paris Jackson meint: Justin ist ein schlechtes Vorbild

Justin Bieber: Wieder Ärger wegen Raserei

Usher verteidigt Tennie-Schwarm im TV

Justin Bieber erntet Spott wegen Leoparden-Audi!

Teenieschwarm verpasst Luxusschlitten Raubkatzenlackierung

Britney soll Justin Bieber Manieren beibringen

Pop-Sternchen nimmt sich Teenie-Star zur Brust

Justin und Miley: Läuft da was?

Liebesgerüchte um Teenie-Stars

Justin Bieber singt über Trennung

"Heartbreaker" als indirekte Liebeserklärung?