Justin Bieber in Therapie!

Der Teenie-Schwarm will endlich sein aggressives Verhalten in den Griff bekommen und ist deshalb Stammgast bei dem Psychologen John Kenyon. 750 Euro pro Stunde soll der 20-Jährige zahlen, um über seine Probleme zu sprechen. Insidern zufolge chatten die beiden sogar via Skype, wenn Justin keine Zeit hat in die Praxis in Los Angeles zu kommen. Angeblich habe er außerdem seinen Promi-Status ausgenutzt, um auf die lange Warteliste des Top-Psychologen zu kommen. Wir sind gespannt, ob die Therapie bald ihre Wirkung zeigen wird!

Justin Bieber sollte ermordet werden!

Polizei deckt möglichen Mordplan auf, zwei Männer in Haft

Justin Bieber in Wiens Partyszene gesichtet

Er war in der Disco 'Passage'

Justin Bieber wird von 15-Jähriger kritisiert!

Paris Jackson meint: Justin ist ein schlechtes Vorbild

Justin Bieber: Wieder Ärger wegen Raserei

Usher verteidigt Tennie-Schwarm im TV

Justin Bieber erntet Spott wegen Leoparden-Audi!

Teenieschwarm verpasst Luxusschlitten Raubkatzenlackierung

Britney soll Justin Bieber Manieren beibringen

Pop-Sternchen nimmt sich Teenie-Star zur Brust

Justin und Miley: Läuft da was?

Liebesgerüchte um Teenie-Stars

Justin Bieber singt über Trennung

"Heartbreaker" als indirekte Liebeserklärung?