Justin Bieber von Festival geschmissen

Justin-Bieber-1 PRPhotos 611

Justin Bieber von Festival geschmissen

Der kanadische Teeniestar Justin Bieber ist vom Amerikas berühmtesten Open Air Event, dem "Coachella-Festival" geschmissen worden. Er wollte offenbar mit einem normalen Festivalband hinter die Bühne zu den anderen VIPs um den Auftritt von Drake zu sehen. Der Rapper hätte ihn persönlich eingeladen, heißt es. Die Securitys haben das wohl anders gesehen, sie haben Bieber nicht durchgelassen. Als dann auch noch ein Handgemenge eskaliert, wobei der 21-Jährige sogar gewürgt wird, zieht der Verantwortliche einen Schlussstrich. Bieber muss das Festivalgelände verlassen.

Justin Bieber sollte ermordet werden!

Polizei deckt möglichen Mordplan auf, zwei Männer in Haft

Justin Bieber in Wiens Partyszene gesichtet

Er war in der Disco 'Passage'

Justin Bieber wird von 15-Jähriger kritisiert!

Paris Jackson meint: Justin ist ein schlechtes Vorbild

Justin Bieber: Wieder Ärger wegen Raserei

Usher verteidigt Tennie-Schwarm im TV

Justin Bieber erntet Spott wegen Leoparden-Audi!

Teenieschwarm verpasst Luxusschlitten Raubkatzenlackierung

Britney soll Justin Bieber Manieren beibringen

Pop-Sternchen nimmt sich Teenie-Star zur Brust

Justin und Miley: Läuft da was?

Liebesgerüchte um Teenie-Stars

Justin Bieber singt über Trennung

"Heartbreaker" als indirekte Liebeserklärung?