Justin hat genug vom Gekreische

(20.10.2016) Justin Bieber hat genug vom Gekreische seiner Fans. Bei einem Konzert in Birmingham hat er eine klare Ansage gemacht: Hört endlich auf zu schreien, brüllt er ins Mikro. Daraufhin haben die Fans zwar aufgehört zu schreien, allerdings waren plötzlich laute Buh-Rufe zu hören – aber Gott sei Dank nicht lange. Einen Augenblick später hat er sein Programm ganz normal fortsetzen können.

Justin Bieber sollte ermordet werden!

Polizei deckt möglichen Mordplan auf, zwei Männer in Haft

Justin Bieber in Wiens Partyszene gesichtet

Er war in der Disco 'Passage'

Justin Bieber wird von 15-Jähriger kritisiert!

Paris Jackson meint: Justin ist ein schlechtes Vorbild

Justin Bieber: Wieder Ärger wegen Raserei

Usher verteidigt Tennie-Schwarm im TV

Justin Bieber erntet Spott wegen Leoparden-Audi!

Teenieschwarm verpasst Luxusschlitten Raubkatzenlackierung

Britney soll Justin Bieber Manieren beibringen

Pop-Sternchen nimmt sich Teenie-Star zur Brust

Justin und Miley: Läuft da was?

Liebesgerüchte um Teenie-Stars

Justin Bieber singt über Trennung

"Heartbreaker" als indirekte Liebeserklärung?