Große Beule: Schummelt Justin?

Kleiner Bieber dank Photoshop ganz groß? Bei den sexy Calvin-Klein-Fotos von Justin Bieber ist offenbar ordentlich getrickst worden! Jetzt sind die unbearbeiteten Fotos aufgetaucht. Pikant: Vor allem die Boxershort von Schummel-Justin dürfte kräftig „aufgefüllt“ worden sein.

Der 20-Jährige hat ja einen Hammer-Model-Deal an Land gezogen und darf jetzt für das Modelabel Calvin Klein posieren. Die Fotos der ersten Kampagne haben in den sozialen Netzwerken schon für viel Aufsehen gesorgt. Bieber präsentiert sich – wie schon seine Vorgänger David Beckham, Christiano Ronaldo & Co. – freizügig und extrem durchtrainiert.

Ohne Photoshop ist der vermeintliche Muskelmann Bieber gleich wieder um einiges schmächtiger. Laut Insidern habe Bieber sogar verlangt, auf den fertigen Fotos muskulöser und „besser bestückt“ dargestellt zu werden.

In den sozialen Netzwerken wird über die Photoshop-Aktion natürlich schon heiß diskutiert. Justin Bieber hätte das gar nicht nötig, sagen die einen. Die anderen finden, dass er einfach kein Model ist. Wie siehst du das? Teile diese Story und finde raus, was deine Freunde vom "aufgepumpten" Bieber halten.

Justin Bieber sollte ermordet werden!

Polizei deckt möglichen Mordplan auf, zwei Männer in Haft

Justin Bieber in Wiens Partyszene gesichtet

Er war in der Disco 'Passage'

Justin Bieber wird von 15-Jähriger kritisiert!

Paris Jackson meint: Justin ist ein schlechtes Vorbild

Justin Bieber: Wieder Ärger wegen Raserei

Usher verteidigt Tennie-Schwarm im TV

Justin Bieber erntet Spott wegen Leoparden-Audi!

Teenieschwarm verpasst Luxusschlitten Raubkatzenlackierung

Britney soll Justin Bieber Manieren beibringen

Pop-Sternchen nimmt sich Teenie-Star zur Brust

Justin und Miley: Läuft da was?

Liebesgerüchte um Teenie-Stars

Justin Bieber singt über Trennung

"Heartbreaker" als indirekte Liebeserklärung?