Rassismus: Bieber entschuldigt sich

Justin Bieber entschuldigt sich erneut für seine rassistischen Ausfälle. Jetzt ist nämlich ein neues Video aufgetaucht. Es zeigt, wie der Teeniestar seinen Song „One Less Lonley Girl“ in rassistischer Art und Weise umtextet und singt.

Erst unlängst war ein Video aufgetaucht, in dem zu sehen ist, wie Bieber einen rassistischen Witz erzählt.

„Ich muss dazu stehen, was ich getan habe“, sagt Bieber dazu in einem Interview. Auf Facebook und Instagram postet er nun Bibelverse, die von Schuld und Vergebung handeln.

Hier siehst du Justins umstrittenes Video:

Justin Bieber sollte ermordet werden!

Polizei deckt möglichen Mordplan auf, zwei Männer in Haft

Justin Bieber in Wiens Partyszene gesichtet

Er war in der Disco 'Passage'

Justin Bieber wird von 15-Jähriger kritisiert!

Paris Jackson meint: Justin ist ein schlechtes Vorbild

Justin Bieber: Wieder Ärger wegen Raserei

Usher verteidigt Tennie-Schwarm im TV

Justin Bieber erntet Spott wegen Leoparden-Audi!

Teenieschwarm verpasst Luxusschlitten Raubkatzenlackierung

Britney soll Justin Bieber Manieren beibringen

Pop-Sternchen nimmt sich Teenie-Star zur Brust

Justin und Miley: Läuft da was?

Liebesgerüchte um Teenie-Stars

Justin Bieber singt über Trennung

"Heartbreaker" als indirekte Liebeserklärung?