Rauferei: Bieber wird angezeigt!

Justin Bieber 2015 Pressefoto 5 Credit Peter Yang 611x344

Rauferei: Bieber wird angezeigt!

Justin Bieber wurde angezeigt. Im Juni 2016 soll der Sänger in Cleveland in den USA einen Fan handgreiflich attackiert haben. Dieser hatte damals behauptet, er wollte nur ein Foto mit dem Superstar machen. Daraufhin sei Biebs komplett ausgetickt. Jetzt der Paukenschlag: Das mutmaßliche Opfer erstattet Anzeige und fordert Schmerzensgeld. Denn bei der Attacke soll der Fan sogar eine Gehirnerschütterung erlitten haben. Justin selbst hat sich dazu noch nicht geäußert. Im Netz gibt's für seine Aktion übrigens wenig Verständnis.

Justin Bieber sollte ermordet werden!

Polizei deckt möglichen Mordplan auf, zwei Männer in Haft

Justin Bieber in Wiens Partyszene gesichtet

Er war in der Disco 'Passage'

Justin Bieber wird von 15-Jähriger kritisiert!

Paris Jackson meint: Justin ist ein schlechtes Vorbild

Justin Bieber: Wieder Ärger wegen Raserei

Usher verteidigt Tennie-Schwarm im TV

Justin Bieber erntet Spott wegen Leoparden-Audi!

Teenieschwarm verpasst Luxusschlitten Raubkatzenlackierung

Britney soll Justin Bieber Manieren beibringen

Pop-Sternchen nimmt sich Teenie-Star zur Brust

Justin und Miley: Läuft da was?

Liebesgerüchte um Teenie-Stars

Justin Bieber singt über Trennung

"Heartbreaker" als indirekte Liebeserklärung?