Missbrauchs-Vorwürfe von Kesha

KESHA2 PRPhotos 611

Missbrauchs-Vorwürfe von Kesha

Bestätigt sich das Klischee der Starbranche? 10 Jahre lang soll die 27-Jährige von ihrem Produzenten Dr. Luke unter Drogeneinfluss sexuell missbraucht worden sein. Mit dieser Enthüllung sorgt Kesha jetzt jedenfalls für großen Wirbel. Sie hat jetzt die Nase voll und verklagt den Star-Produzenten, der unter anderem mit Stars wie Kelly Clarkson, Avril Lavigne, Pink, Katy Perry, Rihanna und Britney Spears zusammenarbeitet.

Bereits am Anfang ihrer Karriere soll er sie mit Drogen vollgepumpt und anschließend vergewaltigt haben. Mehrmals soll er auch handgreiflich geworden sein und beschimpfte sie als "fetten Kühlschrank". Woraufhin sie eine schwere Essstörung entwickelt hat.

Kurz nach Bekanntwerden der Vorwürfe reagiert Dr. Luke mit einer Gegenklage. Darin beschreibt er, dass die 27-Jährige eine Lügnerin ist und schon länger mit der Klageschrift droht, um aus dem gemeinsamen Vertrag auszusteigen.

Kesha pinkelte ins Waschbecken!

Die Sängerin hat in einem Lokal das Klo einfach nicht gefunden...

Sexfotos von Kesha aufgetaucht!

Ist sie es oder ist sie es nicht? Hier geht´s zu den Fotos

Israelische Soldaten tanzen zu Kesha Hit TIK TOK

Sie haben während einer Patroullie im Westjordanland zu Kesha´s Hit "TIK TOK" getanzt und sich dabei filmen lassen.

Kesha bisexuell

Kesha: 'Ich liebe nicht nur Männer'

Kesha: 'Ich hatte einen Schwanz'

Wieder bizarres Outing der Sängerin

KESHA oben ohne!

Sexy Foto auf Twitter!

Kesha: Konzertverbot in Malaysia

Show ist zu provokant...

Kesha: Neues Video

Sie führt selbst Regie!