Gaga: Indirekte politische Botschaft

LADY GAGA Universal 611

Gaga: Indirekte politische Botschaft

Was für eine Halftime-Show beim gestrigen Super Bowl in Houston, Texas! Bei dem großen Football-Finale in den USA hat Lady Gaga einen spektakulären Auftritt hingelegt. Und nicht nur das: Die Sängerin hat indirekt auch eine politische Botschaft an den US-Präsidenten Donald Trump gesendet. Gleich zu Beginn ihrer Performance hat Gaga nämlich Textzeilen der US-Ersatzhymne „This Land Is Your Land“ und des Hits „God Bless America“ gesungen, in denen es um Freiheit und Gleichheit geht. Ein indirekter Seitenhieb gegen Trumps umstrittenes Einreiseverbot!

Schau dir hier ihren Auftritt an:

Mega-Charity in Los Angeles

Stars singen für guten Zweck

Lady Gaga kifft auf der Bühne

Live on stage: Sängerin raucht Mega-Joint

Lady Gaga: ‚Essstörungen seit ich 15 bin‘

Jetzt geht sie gegen den Magerwahn vor

Lady Gaga wegen angeblicher ´Homo-Propaganda´ verklagt

Russischer Justiz geht Aufruf zur Toleranz zu weit

Lady Gaga sitzt im Rollstuhl!

Nach der Hüftoperation darf sie nicht mehr gehen

Lady Gaga ist Topverdiener!

Sie führt Forbes-Ranking haushoch an

Lady Gaga ungeschminkt! FOTO

Nächstes Aufreger-Foto der Ikone

Lady Gaga ist Freak als Selbstschutz! VIDEO

In einem neuen Interview lüftet sie so manches Geheimnis