Lady Gaga

LADY GAGA37 PRPhotos 611

Lady Gaga's schwere Kindheit

Die selbstbewusste Sängerin die Lady Gaga heut ist, war sie nicht immer. Bei diversen Interviews erfährt man immer mehr Details aus ihrer Jugend.

Beim Toronto Film Festival sprach sie über ihre Rolle im kommenden Film "A Star Is Born" und erzählt, dass sie selbst und die Figur im Film viele Gemeinsamkeiten haben. Als sie nicht an sich selbst geglaubt hatte, in der Schule gemobbt wurde und sich einfach nur hässlich fühlte, fand sie in der Musik eine Zuflucht. Deswegen begann sie zu singen, Lieder zu schreiben und mit dem Schauspielen.

Im Film geht es um Ally, eine schüchterne doch sehr talentierte Sängerin, die sich Hals über Kopf in einen älteren Sänger (gespielt von Bradley Cooper) verliebt. Dieser hat Ally unter seine Fittiche genommen und versucht sie zu unterstützen.

Auch bei einem weiteren Interview spricht Lady Gaga öffentlich über ihre Unsicherheit in der Vergangenheit. "Als ich entschied Sängerin zu werden, war ich nicht das schönste Mädchen im Raum!" sagte sie beim Film Festival in Venedig.

In ihrere Laufbahn gab es immer wieder Probleme. Produzenten wollten ihre Lieder anderen Sängerinnen geben. Sie gaben ihr Vorgaben wie sie aussehen soll. Doch sie wollte nicht wie die anderen Frauen sein. Sie hatte ihre eigene Vision und an dieser hielt sie fest.

Check dir hier den Trailer zu "A Star Is Born":

Weitere Artists

Jonas Blue steht unter Druck
A Great Big World lobt X-Tina
Neues Video: Jupiter Jones!
John Newman hatte Hirntumor!
George Michael ist tot
Lukas Graham: Vergangenheit tabu!
Alexandra Stan von Freund verprügelt!

site by wunderweiss, v1.50