Madonna kämpft um Sohn Rocco

(06.03.2016) Was für ein emotionaler Auftritt von Pop-Queen Madonna! Bei einem Konzert in Neuseeland rührt Madonna tausende Fans zu Tränen. Auch die User im Netz sind gerührt. Denn: Madonna widmet einen Song ihrem 15-jährigen Sohn Rocco. Madonna hat ja vorübergehend das Sorgerecht von Rocco an ihren Ex-Mann Guy Ritchie verloren.

Beim Konzert sagt Madonna unter Tränen:
"Ich möchte diesen Song meinem Sohn widmen. Es ist eigentlich ein Liebeslied für einen Mann. Auch wenn er erst 15 ist, er wird bestimmt einmal ein großartiger Mann werden. Ich hoffe, er hört das jetzt und ich hoffe er weiß, wie sehr ich ihn vermisse."

Die Fans sind begeistert – dann stimmt Madonna den Song ‚La Vie en Rose‘ an.

Madonna hat sich 'Grills' machen lassen!

Goldenen Zahnkronen blitzen aus ihrem Mund!

Madonna: überfallen & vergewaltigt!

Jetzt spricht sie darüber

Madonna studiert den Koran!

Großes Interesse am Islam...

Neuer Toyboy für Madonna - Video

Popdiva hat sich wieder einen Tänzer geschnappt

Madonna trainiert auf Krücken

Trotz Verletzung keine Pause

Madonna mit Avicii im Studio

Unterstützung für neues Album

Madonna sorgt für Ekelalarm!

Entsetzen über Achselhaare des Popstars

Wirbel um Madonnas Achselhaare

Popdiva sticht in Wespennest