One Direction

one direction sony 611

Australische Polizei ermittelt gegen One Direction

Der Boyband und ihre Crew wird nämlich vorgeworfen während einer Partynacht in der australischen Stadt Perth mit dem Auto über drei rote Ampeln gefahren zu sein. Vonseiten der Polizei heißt es die Vorwürfe werden momentan geprüft, fest steht aber, dass es keinen "Popstar-Bonus" geben wird.

Laut One Direction versuchten die Jungs in der besagten Nacht mit dem Auto angbelich vor einer Gruppe von Fans zu flüchten.

Weitere Artists

 The Weeknd datet Model
Passenger begeistert Wiener-Fans
Bobbi Kristina heiratet Ziehbruder
Natalia Kills bei X-Factor gefeuert!
Cro: H&M bringt seine Kollektion
James Arthur kündigt neue Single an
Shawn Mendes: Noch nie verliebt

site by wunderweiss, v1.50