One Direction räumen bei AMAs ab

Die fünf Jungs haben bei den American Music Awards am Sonntag ordentlich abgeräumt! Sie holen sich bei der Verleihung in Los Angeles nicht nur die Trophäe für das beste Pop/Rock-Album, sondern werden außerdem mit dem Titel beste Pop/Rock-Band und „Artist of the Year“ ausgezeichnet. Neben der Boyband durfte sich auch Rapperin Iggy Azalea über einen Award als „Best Rap/Hip-Hop Artist“ und einen Preis für das beste Hip-Hop Album freuen! Katy Perry räumt in der Kategorie „Single Of The Year“ mit ihrem Hit „Dark Horse“ ab und wird als beste weiblich Pop/Rock-Künstlerin ausgezeichnet!

HIER findest du die Liste aller Gewinner!

Und das war die Performance von One Direction:

Australische Polizei ermittelt gegen One Direction

Werden die Jungs zu Bad Boys?

One Direction strippen zu Talk Dirty

VIDEO

One Direction: 100 Bodyguards bei Tour

Angst vor Fans?

Harry Styles zum anknabbern

FOTO

One Direction: Hits mit Pharrell?

Liam Payne mit Pharrell im Studio

One Direction vs. Football-Fans!

Drohungen via Twitter

One Directon auf Depp-Hochzeit?

Auftritt bei Johnny Depp?

One Direction: Niall hat Heimweh

Kuhmist erinnert ihn an Irland