Pink

PINK23 PRPhotos 611

Pink wehrt sich gegen Figurkritik! Fotos

Ich fühle mich schön! Diese Ansage macht Pink. Auf Twitter wehrt sie sich tapfer gegen die Figurkritik vieler User. Die 35-Jährige hat sich bei einer Krebsgala einmal nicht im gewohnt durchtrainierten Body gezeigt. Mit ein paar Kilo mehr auf den Rippen, Ehemann Carey Hart und Tochter Willow an der Seite, strahlt Pink aber um die Wette. Aber: Auf Twitter wird Pink scharf kritisiert, sie würde sich zu sehr gehen lassen. Die Antwort von Pink: Ich fühle mich wohl und ich gönne mir einmal Urlaub.

Darf sie auch, sagt Society-Experte Norman Schenz von der Kronenzeitung:
“Sie darf dabei aber nicht vergessen, dass sie im Rampenlicht steht und dass das alles leider ein sehr oberflächliches Geschäft ist. Das heißt, sie darf sich nicht zu sehr gehen darf. Denn ich glaube, dass ihre Fans bestimmt keine pummelige Pink, die auf der Bühne herumturnt, sehen wollen.“

"Eigentlich hatte ich die Krebs-Gala besucht, um meiner verstorbenen Freundin Dr. Maggie DiNome zu gedenken. Ihr wurde der Duke Award für ihre unermüdliche Anstrengung und ihren Beitrag zur Bekämpfung von Krebs verliehen. Aber leider schien einige von euch mein Gewicht viel mehr zu interessieren. Ich fühle mich schön. Also, ihr besorgten Menschen, bitte kümmert euch nicht um mich. Mein gesunder, üppiger und wahnsinnig starker Körper gönnt sich gerade eine wohlverdiente Auszeit. In Liebe, der Käsekuchen."

Spaß auf der Gala

Die Kommentare waren zum Teil wirklich super gemein:

Weitere Artists

George Ezra stürmt die Charts!
Marlon Roudette: Neuer Hit!
Rihanna lässt es auf Barbados krachen!
Taylor Swift: Rekorde geknackt
Aloe Blacc: bald kommt drittes Soloalbum!
P. Diddy wieder "Puff Daddy"
Andreas Bourani: Musik statt Schule

site by wunderweiss, v1.50