Pharrell: Ende im Urheberrechtsstreit!

PHARELL WILLIAMS PRPhotos2 2

Pharrell: Ende im Urheberrechtsstreit!

Der Streit rund um die Urheberrechte von Pharrell Williams Megahits „Blurred Lines“ scheint jetzt endlich geklärt zu sein. Im März sind er und Robin Thicke zu einer Geldstrafe von 7,4 Millionen Dollar verurteilt worden. Sie sollen den Hit von Marvin Gaye geklaut haben. Die beiden Superstars haben Berufung eingelegt. Die ist nun aber abgelehnt worden. Ein kleiner Wermutstropfen: Der Richter hat die Strafe auf "nur noch" 5,3 Millionen Dollar reduziert!

Pharrell Williams hat geheiratet!

Trauung in Miami

Einstein inspiriert Pharrell Williams

"Musik ist eine Wissenschaft!"

Pharrell Williams: 24-Stunden Musikvideo

Gute-Laune-Song in Dauerschleife...

Pharell: Auf Tour mit Bruno Mars

Ein Traum für die Fans

Pharrell Williams performt bei Oscars

„Happy“ ist nominiert!

Pharrell Williams: "Happy"-Hype in Österreich!

VIDEO!