Pharrell Williams

PHARELL WILLIAMS PRPhotos2 2

Pharrell: Ende im Urheberrechtsstreit!

(20.07.2015) 

Der Streit rund um die Urheberrechte von Pharrell Williams Megahits „Blurred Lines“ scheint jetzt endlich geklärt zu sein. Im März sind er und Robin Thicke zu einer Geldstrafe von 7,4 Millionen Dollar verurteilt worden. Sie sollen den Hit von Marvin Gaye geklaut haben. Die beiden Superstars haben Berufung eingelegt. Die ist nun aber abgelehnt worden. Ein kleiner Wermutstropfen: Der Richter hat die Strafe auf "nur noch" 5,3 Millionen Dollar reduziert!

Weitere Artists

Naughty Boy: "Ich bete vor jedem Auftritt"
Jessie J singt mit geschlossenem Mund!
Usher muss um Sorgerecht zittern
Capital Cities: Neues Video!
Lenny Kravitz: Cooles Trio beim Super Bowl
Macklemore: großer Basketball-Fan
Zara Larsson als Model

site by wunderweiss, v1.43