Rihanna

Normalerweise ist US-Entertainer Jimmy Kimmel derjenige, der gerne andere Leute reinlegt. Jetzt ist der 47-Jährige aber selbst Opfer eines Pranks geworden. Rihanna hat ihm zum 1. April nämlich einen ordentlichen Streich gespielt. Sie ist mitten in der Nacht in das Schlafzimmer des Moderators gestürmt und hat gemeinsamen mit ihren Tänzerinnen ihren neuen Hit "Bitch Better Have My Money" performt! Diesen Aprilscherz wird der 47-Jährige so schnell wohl nicht mehr vergessen:

Weitere Artists

Amber Rose: Wiz Kahlifa Tattoo bleibt!
Lana del Rey tappt in Styling-Falle
Tom Odell: Date mit Taylor Swift
Feiert Mattafix bald ein Comeback?
Icona Pop: Bald kommt erstes Album!
Meghan Trainor erobert die Charts
Jonas Blue steht unter Druck

site by wunderweiss, v1.50