Rihanna darf Namen nicht schützen

Rihanna ist stinksauer! Eigentlich wollte sie sich ihren Vornamen als Marke eintragen. Das ist jetzt aber abgelehnt worden. Schuld daran ist Batman - besser gesagt sein Gefährte Robin. Der trägt nämlich den gleichen Vornamen wie die Sängerin, die mit vollem Namen Robyn Rihanna heißt. Die Firma, die die Rechte an Batman hat, hat Einspruch erhoben. Sie fürchten, dass das Image von Robin leiden könnten, sollte es mit Superstar Rihanna in Verbindung gebracht werden.

Rihanna lässt es auf Barbados krachen!

So feiert die Sängerin

Rihanna liebt Chris Brown immer noch!

Rihannas Tränenreiches Interview mit Oprah

Nackt-Foto von Rihanna sorgt für Aufregung

Was will uns die Sängerin damit sagen?

Rihanna & Chris Brown wieder ein Paar! FOTOS!

Die Sängerin macht's nun offiziell - ihr erstes Interview

Chris Brown und Rihanna getrennt!

"Ich kann mich momentan nicht auf eine so junge Frau in meinem Leben konzentrieren!"

Rihanna wird wohl erfolgreichste Künstlerin aller Zeiten

Sie mischt schon jetzt bei den Großen mit

Rihanna mit knallblauen Lippen!

Neuer Trend?

Sieben Monate kein Sex!

Seit sieben Monaten kein Sex mehr!