Rihanna

RIHANNA41 PRPhotos 611

Rihanna: Zoff mit Snapchat!

Rihanna fordert ihre Fans auf, Snapchat zu löschen! Der Grund: Die App hat eine äußerst heikle Werbung für das Handyspiel „Would You Rather“ zugelassen.

Die Frage lautete: Würdest du eher Rihanna oder Chris Brown schlagen? Beide Stars sind komplett empört, denn vor neun Jahren wurde Rihanna tatsächlich von ihrem Ex Chris Brown im Streit verprügelt.

KRONEHIT-Hollywood-Reporterin Barbara Gasser:
"Die Werbung ist sofort rausgenommen worden. Snapchat hat auch angekündigt, untersuchen zu lassen, warum die Werbung überhaupt rein genommen worden ist, weil es ja angeblich nicht zur Firmenpolitik von Snapchat passt. Rihanna akzeptiert diese Entschuldigung aber überhaupt nicht."

Ihre Fans haben darauf reagiert und viele haben die App sofort gelöscht. Die Snapchat-Aktie ist nach Rihannas Aufruf innerhalb von nur einem Tag um 4,7 Prozent gefallen. Das bedeutet einen Verlust für das Unternehmen von mindestens 500 Millionen Dollar!

Weitere Artists

Bastille covert "We Can't Stop"!
Shakira und Rihanna: Heißes Video
Madonna hat sich 'Grills' machen lassen!
Taio Cruz startet soziales Netzwerk
Riesen-Sorge um Elton John
Mutterfreuden für Alicia Keys
Jordin spricht über Trennung von Jason Derulo

site by wunderweiss, v1.50