Robbie heult bei Manchester-Konzert

Robbie4 PRPhotos 611

Robbie heult bei Manchester-Konzert

Robbie Williams heult live auf der Bühne während seines Konzerts in Manchester! Der Grund: Der Pop-Star performt für die Anschlagsopfer beim Ariana Grande Konzert letzte Woche seinen Song „Angels“. Und dabei wird der sonst so coole Entertainer auf der Bühne von seinen Gefühlen übermannt. Als 50.000 Fans den Song gemeinsam mit ihm anstimmen, ist er so ergriffen von dem Moment, dass seine Stimme versagt. Ein Gänsehautmoment, der das gesamte Internet berührt.

VIDEO: Robbie Williams gibt Autogramm auf Fan-Hintern

Junge Frau lässt in Göteborg auf der Bühne die Hose runter

Robbie Williams: "Ich will noch ein Kind!"

Er liebt es Vater zu sein

Robbie Williams: Modelabel floppt!

"Farell" ist am Ende

Robbie klagt über Rückenschmerzen

"Mein Körper ist kaputt"

Robbie musste für Ausstieg zahlen

Er wollte unbedingt aus dem Take-That Vertrag

Robbie ist süchtig nach seiner Tochter

Stolzer Papa!