Robbie Williams

Robbie4 PRPhotos 611

Robbie heult bei Manchester-Konzert

Robbie Williams heult live auf der Bühne während seines Konzerts in Manchester! Der Grund: Der Pop-Star performt für die Anschlagsopfer beim Ariana Grande Konzert letzte Woche seinen Song „Angels“. Und dabei wird der sonst so coole Entertainer auf der Bühne von seinen Gefühlen übermannt. Als 50.000 Fans den Song gemeinsam mit ihm anstimmen, ist er so ergriffen von dem Moment, dass seine Stimme versagt. Ein Gänsehautmoment, der das gesamte Internet berührt.

Weitere Artists

Cris Cab steht auf Hip Hop
Kings of Leon brechen US-Tournee ab
Selena Gomez: großer Katy Perry Fan!
Nicki Minaj postet Nackt-Selfie
Hatte R. Kelly Sex-Sklavinnen?
Stromae wohnt in "Hotel Mama"!
KRONEHIT WhatsApp Next

site by wunderweiss, v1.50