Robbie Williams

ROBBIE WILLIAMS2 PRPhotos 611

Robbie musste für Ausstieg zahlen

Robbie Williams verrät jetzt, dass er ziemlich viel Kohle zahlen musste, um bei der Boygroup Take That auszusteigen. Satte 1,8 Millionen Euro hat seine Plattenfirma damals angeblich für die frühzeitige Vertragsauflösung verlangt! Obwohl Robbie mit der Boyband viel verdient hat, soll er nach dem Ausstieg ziemlich hohe Schulden gehabt haben. Er bereut aber nichts und ist froh, diesen Schritt gemacht zu haben.

Weitere Artists

Amy-Winehouse-Denkmal in London
Macklemore & Ryan Lewis sind für Gleichberechtigung
Shakira und Rihanna: Heißes Video
„Lean On“ ist Streaming-Hit!
Wyclef Jean irrtümlich verhaftet!
Petition gegen Delay-Auftritt
Jackson-Schwester: Comeback?

site by wunderweiss, v1.50