Robbie Williams kifft bei der Queen

ROBBIE WILLIAMS9 PRPhotos 611

Robbie Williams kifft bei der Queen

Pop-Star Robbie Williams gibt jetzt zu, dass er schon einmal im Buckingham Palace einen Joint geraucht hat! Im Interview mit der britischen „Sun“ klärt der 42-Jährige das Gerücht, er habe schon einmal im Londoner Prunkbau der Queen gekotzt.

"Im Palast gekotzt? Nein! Aber er habe einen Joint im Buckingham Palace geraucht", so der Musiker. Den Zeitpunkt nennt Robbie allerdings nicht. Im Jahr 2012 hat er aber zum diamantenen Thronjubiläum der Queen im Buckingham Palace ein Konzert gespielt.

VIDEO: Robbie Williams gibt Autogramm auf Fan-Hintern

Junge Frau lässt in Göteborg auf der Bühne die Hose runter

Robbie Williams: "Ich will noch ein Kind!"

Er liebt es Vater zu sein

Robbie Williams: Modelabel floppt!

"Farell" ist am Ende

Robbie klagt über Rückenschmerzen

"Mein Körper ist kaputt"

Robbie musste für Ausstieg zahlen

Er wollte unbedingt aus dem Take-That Vertrag

Robbie ist süchtig nach seiner Tochter

Stolzer Papa!

Robbie leckt Reh-Hintern

FOTO

Robbie Willams mit grauer Locke

Kommt sein neuer Style an?