Robbie Williams: Modelabel floppt!

Robbie Williams kann sich künftig wieder ganz auf seine Musik konzentrieren. Sein Männermode-Label ‚Farell‘ hat sich als totaler Flop entpuppt. Nach nur zwei Monaten musste Robbie Konkurs anmelden – und das obwohl ein tolles Marketingteam und der berühmte ehemalige Burberry-Designer Ben Dickens das Label unterstützt haben. Daran sieht man, dass es extrem schwierig ist, in der Modebranche zu überleben, sagt Puls4-Promi-Expertin Sylvia Schneider:

‚Wenn weibliche Stars Modelinien rausbringen, hat das mehr Zugkraft, nämlich bei den weiblichen Käuferinnen. Klar, Robbie Williams ist ein toller Typ und wird auch von männern gut gefunden. Aber das heißt noch lange nicht, dass die extra in seinen Shop gehen oder online bei ihm bestellen.‘

VIDEO: Robbie Williams gibt Autogramm auf Fan-Hintern

Junge Frau lässt in Göteborg auf der Bühne die Hose runter

Robbie Williams: "Ich will noch ein Kind!"

Er liebt es Vater zu sein

Robbie klagt über Rückenschmerzen

"Mein Körper ist kaputt"

Robbie musste für Ausstieg zahlen

Er wollte unbedingt aus dem Take-That Vertrag

Robbie ist süchtig nach seiner Tochter

Stolzer Papa!

Robbie leckt Reh-Hintern

FOTO

Robbie Willams mit grauer Locke

Kommt sein neuer Style an?

1,5 Millionen Euro für Auftritt in Ischgl

Robbie Williams casht ab