Thicke: Einstweilige Verfügung

Knalleffekt im Sorgerechtsfall von Sänger Robin Thicke! Gegen den 39-jährigen „Blurred Lines“-Interpreten wurde jetzt eine einstweilige Verfügung verhängt. Seine Ex-Frau hat ihm ja vorgeworfen, den gemeinsamen sechsjährigen Sohn zu schlagen. Der Sänger darf sich deshalb seiner Ex, Schauspielerin Paula Patton, und seinem Sohn jetzt nicht mehr nähern. Auch weil der Sänger offenbar schon in der Vergangenheit öfters gewalttätig war. Zudem soll Robin Thicke auch ernsthafte Drogenprobleme haben. Was da dran ist und wer welches Sorgerecht bekommt, sollen weitere Untersuchungen klären.

Robin Thicke ist sauer auf Miley Cyrus

Peinlicher VMA Auftritt

Robin Thicke ist stolz auf Miley Cyrus!

"Sie rockte bei den VMAs die Show"

Robin Thicke liefert den Hit des Jahres

Fünf Wochen auf Platz 1

Robin & Paula: Die neuen Brangelina?

Hollywood hat ein neues Traumpaar!

Robin Thicke: „Blurred Lines handelt von meiner Frau“

"Sie ist mein Mädchen"

Robin Thicke hört eigene Musik beim Sex

Er spricht offen über Privatleben...

Robin Thicke: GQ Awards

Trophäe für "Blurred Lines"

Robin Thicke: Nein zu Miley

Er will nicht mehr mit ihr auftreten