Gomez setzt sich für Frieden ein

SELENA GOMEZ1 PRPhotos 611

Gomez setzt sich für Frieden ein

Selena Gomez ruft ihre Fans auf, für die Menschen im Gaza-Streifen zu beten! Die Sängerin ist nach Pop-Diva Rihanna der zweite Popstar, der sich zum derzeitigen Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern zu Wort meldet. Auf ihrem Instagram-Account schreibt die 21 Jahre alte Gomez, dass sie sich für ‚Menschlichkeit und Frieden‘ einsetzt. Mit dieser Formulierung hat sie aus der heftigen Kritik der Fans an Rihannas Tweet gelernt, sich nicht in die Politik einzumischen. Auch Rihanna hat sich nämlich für eine rasche Konfliktlösung stark gemacht. Nach heftiger Fan-Kritik musste sie ihren Tweet aber löschen. Gomez tweeted daher sicherheitshalber auch: ‚Ich stehe auf keiner der beiden Seiten.‘

Selena Gomez: großer Katy Perry Fan!

Sie covert "Roar"

Orlando Bloom soll Selena daten

Und Miranda Kerr schießt zurück

Selena Gomez: Besuch von der Polizei

Angst vor Einbrechern!

Neue Brüste extra für Justin? Fotos

Selena hat plötzlich einen Riesenbusen

AMAs: Heiße Outfits und viel nackte Haut!

Weniger ist Mehr?

Selena: Weihnachten ohne Justin!

Muss Justin ganz alleine feiern?

Selena ist die neue Instagram-Queen

Überholt Freundin Taylor Swift

Selena sauer auf Justin Bieber?

Gerüchteküche brodelt