Shakira: Steuerbetrug?

SHAKIRA Sony1 611

Shakira: Steuerbetrug?

Laut einem Bericht der spanischen Zeitung „El Pais“ soll Shakira Steuern in Höhe von 14,5 Millionen Euro an die spanische Regierung nicht bezahlt haben.

Die große Frage ist, ob Shakira zwischen 2011 und 2014 in Spanien lebte oder nicht. Wenn sie mindestens 183 Tage in Spanien gelebt hat, würde sie laut den spanischen Steuergesetzen als Inländerin gelten und ihr gesamtes globales Einkommen wäre damit in Spanien steuerpflichtig.

"Shakira hat ihre steuerlichen Verpflichtungen jederzeit erfüllt und schuldet der spanischen Staatskasse kein Geld", heißt es in der Mitteilung.

Shakira hat einen Neuen

Neues Mitglied im „Toyboy-Club“

Shakira muss für ihr Getanze Strafe zahlen

Bei ihrem Dreh in Barcelona war sie von Fans umringt

Shakira: Jetzt hat sie ihren eigenen Stern

Popstar Shakira hat jetzt ihren eigenen Stern in Hollywood!

Shakira bringt ihr Baby zur Welt!

Der gesunde Bub, heißt "Milan"

Shakira veröffentlicht erstes Babyfoto

Der kleine Milan kam vor zwei Wochen zur Welt

Shakira dementiert Trennungsgerüchte

FOTOS

Babygerüchte rund um Shakira!

Sie soll wieder schwanger sein

Rihanna & Shakira im Duett!

Bald kommt gemeinsame Single