Darum heißen sie „Tagträumer“

Weil die fünf Jungs vor ihrem großen Durchbruch vor allem in der Nacht gemeinsam Musik gemacht haben, war der Bandname von Anfang an klar: Tagträumer! Wenn in der Nacht keine Zeit zum Schlafen bleibt, muss man das Träumen eben tagsüber erledigen. Und ihre Träume scheinen in Erfüllung gegangen zu sein: Die österreichische Newcomer-Band ist mit ihrem aktuellen Hit „Sinn“ zurzeit nicht mehr aus den Charts wegzudenken!

Nach "Herz von Österreich"

Erfolg für Tagträumer