Taylor entschuldigt sich bei Nicki Minaj

Der Zickenkrieg zwischen Taylor Swift und Nicki Minaj hat das Netz die letzten Tage bestens unterhalten, jetzt ist damit offenbar Schluss. Taylor ist wohl noch einmal in sich gegangen und hat erkannt, dass sie in ihren Tweets überreagiert hat. Sie entschuldigt sich bei Nicki, sie hätte das alles komplett falsch verstanden und fälschlicherweise gleich auf sich bezogen, es tue ihr leid.

Nicki Minaj ist gerührt

Nicki nimmt die Entschuldigung sofort an, das bedeute ihr soooo viel, schreibt sie:

Katy Perry bekommt ein Herzi

Auch Katy Perry wird geherzt. Die hatte im Twitter-Krieg ja auch noch ihren Senf dazugegeben und damit sogar noch Öl ins Feuer gegossen. Sie und Taylor sind ja nicht gerade die fetten BFFs...

VMA-Nominierungen

Schuld an dem ganzen Wirbel sind die Nominierungen für das beste Video des Jahres bei den MTV VMAs. Taylor ist mit "Bad Blood" nominiert, Nicki mit "Anaconda" nicht. Die Rapperin findet's unfair und meint da stecke Rassismus dahinter.

Mit diesem Posting hat alles begonnen:

Taylor Swift: Rekorde geknackt

Taylor Swift knackt zwei Weltrekorde

Taylor Swift bei Victoria's Secret

Sie soll bei Show singen

Taylor Swift singt mit Prinz William

VIDEO

Taylor Swift schüchtert Männer ein!

Erfolg als Beziehungs-Killer...

Taylor Swift sorgt für Rausschmiss

Victoria's Secret Model muss gehen!

Taylor Swift ist Spenden-Queen

Ranking der TOP-Spender-Stars

Taylor Swift: Liebeskrise

Sie findet einfach keinen Mann!

Taylor Swift scheffelt am meisten Kohle!

Die 23-Jährige casht 40 Mio. Dollar ab