Taylor Swift

TAYLOR SWIFT PRPhotos1 611

Taylor Swift kauft Porno-Domains

Taylor Swift ist 'porno-sicher'. Die 25-jährige Sängerin hat alle Homepage-Adressen, die ihren Namen enthalten und auf Porno-Seiten führen, vorsorglich gekauft. In einigen Monaten werden nämlich die Endungen ".porn" und ".adult" für Webseiten mit erotischen Inhalten zugelassen. Es wäre also möglich Namen von Prominenten vor diese Endungen zu stellen und so für Pornoseiten zu missbrauchen.

Auch Ashton Kutcher & Mila Kunis schützen sich

Taylor Swift hat darauf absolut keinen Bock und darum die Domains "taylorswift.porn" und "taylorswift.adult" gekauft, damit sie niemand mehr nutzen kann. Eigentlich sind die Domains erst ab 1. Juni in den USA offiziell zu kaufen. Manche Marken bekommen aber ein Vorverkaufsrecht, um ihren Namen zu schützen. Auch die Schauspieler Ashton Kutcher und Mila Kunis haben bereits zugeschlagen, weitere Stars dürften wohl folgen.

Weitere Artists

Loud Luxury räumt weiter ab!
Revival-Tour von Chumbawamba!
Lady Gaga kifft auf der Bühne
Coldplay: Film-Song aufgetaucht!
iTunes-Flop: Bono sagt Sorry
Nicki Minaj postet Nackt-Selfie
Ist Avril Lavigne schwanger?

site by wunderweiss, v1.50